Fortbildung: Inklusive Bandarbeit im Rahmen des 6. #FIS

Mit gemischter Besetzung und verschiedensten Könnensstufen zum gemeinsamen Sound!
Fortbildung-Nr.:
16-32
1-tägige Fortbildung:
06.05.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Details:

Jeder Mensch ist anders. Du auch. Anders sein ist normal. Die Eine kommt aus Fürth. Der Andere aus Istanbul. Der Eine ist männlich und die Andere ist weiblich. Es gibt alte und junge Menschen. Die Einen glauben an Gott, die Anderen z.B. an Allah oder Buddha. Manche haben schon die ganze Welt bereist und andere kennen in der Fränkischen Schweiz jeden Winkel. Der Eine braucht mehr Unterstützung, die Andere (noch) weniger. Und wenn viele Verschiedene zusammenkommen, Menschen, die Musik machen, Menschen, die gerne Musik hören und Menschen, die dafür sorgen, dass die Musik alle erreichen kann, dann ist in Fürth wieder das Fürther Inklusive Soundfestival (#FIS). Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet der VBSM eine Band-Fortbildung an, in der Bandleader und Teilnehmer vor Allem eines lernen: das Wichtigste beim gemeinsamen Musikmachen ist das Hinhören! Wo liegen die Stärken der verschiedenen Könnensstufen und wie setze ich jeden einzelnen Musiker in der Band so ein, dass er sich gesehen und gehört fühlt?!

Inhalte:
• Aufgaben der Instrumente in der Band
• Musik mit „lead sheet“ und ohne Noten
• „plugged“ und „unplugged“
• ein wenig Kabelsalat
• Bausteine zur Improvisation

Seminarziel:
Mit (fast) jeder Instrumentenkombination lässt sich gute und interessante Musik machen. Wie setzen wir die verschiedenen Sounds ein? Was machen sehr fortgeschrittene Mitspieler in einer solchen Gruppe?

Zielgruppe:
Musikschullehrkräfte, Musiklehrer und alle, die mit heterogenen Gruppen arbeiten wollen.
Bitte eigenes Instrument mitbringen, gerne auch mal eines, das man gerne spielen mag, aber nicht studiert hat.

Dozent:
Otto Kondzialka, Lenningen 

Kursbeitrag:
55,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
75,00 € für Gastteilnehmer

Hinweis:
Der Besuch des gemeinsamen Konzertes der Fürther Musikschulband „Vollgas“ mit Quadro Nuevo am Samstagabend ist möglich: Kartenbestellung über die Musikschule Fürth e. V.: info@musikschule-fuerth.de

Anmeldeschluss: 07.04.2017
16-32_Ausschreibung Download